Call for Papers

Vom Anwendungsfall zum Testfall ( Vortrag )

User Storys und Use-Case-basierende Testfallgenerierung

Referent: Dipl. Ing. Päd. Alexander Huwaldt, Laser & Co. Solutions GmbH
Vortragsreihe: Test & Qualität
Zeit: 03. Dezember 09:45-10:25

Zielgruppe

keine spezielle Zielgruppe

Themenbereiche

Anforderungen definieren und verfolgen, Analyse & Design, Test & Qualitätssicherung

Voraussetzungen

Keine

Kurzfassung

In diesem Vortrag werden Ihnen an einem ausgewählten Beispiel Methoden zur Erstellung von Testfällen aus UML Modellen vorgestellt. Ausgangspunkt sind Ansätze der benutzerzentrierten und testgetriebenen Entwicklung. Dabei wird auf die komplette Werkzeugunterstützung des Softwareprozesses Wert gelegt. Es werden Aspekte modellbasierender Tests vorgestellt. Anhand einer durchgängigen Fallstudie wird der Weg von der Anforderungsdefinition über die Erarbeitung von Anwendungsfällen und Nutzerszenarien über die modellgetriebene Entwicklung mit Codegenerierung bis zur automatisierten Erstellung von Testszenarien aufgezeigt.

Gliederung

* Einleitung und Motivation anhand des Fallbeispiels
* Grundlagen der Anwendungsfallgetriebenen Entwicklung
- Ausgewählte Grundlagen zu Anwendungsfällen
- Ausgewählte Grundlagen zu Testfällen
- Wie findet man Anwendungsfälle?
- Wie notiere ich Anwendungsfälle am besten?
- Was ist bei der Modellierung von Szenarien zu beachten?
- Vorstellung einer bewährten Grundstruktur für Nutzerszenarien.
- Modellierung eines exemplarischen Anwendungsfalls.
- Generierung von Testfällen auf der Bais des erstellten Modells
- Betrachtung verschiedener Überdeckungsgrade
- Hinweise zur Handhabung der generierten Testfälle
* Zusammenfassung und Diskussion

Nutzen und Besonderheiten

Der Zuhörer gewinnt einen fasslichen Eindruck, welche Vorteile, aber auch welche Anforderungen die Erarbeitung von Anwendungsfällen und Benutzungsszenarien mit der UML bieten. Eindrucksvoll wird die automatische Generierung von benutzerorientierten Testszenarien mit unterschiedlichen Überdeckungsgraden demonstriert.

Über den Referenten

Lehrtätigkeit: µC-Programmierung, Software Engineering, UML, SysML, BPMN UML Trainer z.B. für Lufthansa Systems, DP (Vorbereitung UML Zertifizierung) 2007 OMG Zertifizierung als UML Professional seit 1998 Mitglied Prüfungskommission seit 1993 nebenberuflich Hochschuldozent Software Engineering in BZ, DD, B, DA, HST, ZI 1991 Mitbegründer der Firma Laser & Co. Solutions GmbH seit 1990 Softwareentwickler seit 1995 Veröffentlichungen zu Strukturierter Analyse, UML, Software Engineering, BPM